Stärken-Parcours I

  • Organisation

    Aufbau als Parcours:

    - 1 Koordinationsleiter
    - Hütchenparcours aus 4 Hütchen
    - 2 Minitore
    - Hütchen / Reifen
    - Großes Tor (je nach Altersstufe E-Jugend-Tor)

  • Durchführung

    1. Koordinationsleiter:
      • Spieler durchläuft die Koordinationsleiter und absolviert verschiedene Übungen.
    2. Stärken nennen:
      • Während des Durchlaufs gibt der Spieler eine persönliche Stärke bekannt.
    3. Dribbling durch Hütchen:
      • Spieler holt einen Ball vom Ballpool und dribbelt zick-zack durch die Hütchen.
    4. Abschluss auf Minitor:
      • Nach dem Dribbling erfolgt ein Torabschluss auf das Minitor.
      • Bei Treffer: Locker zur nächsten Übung; Kein Treffer: Sprint zur nächsten Übung.
    5. Zick-Zack-Sprünge durch Reifen:
      • Ohne Ball durchläuft der Spieler Zick-Zack-Sprünge durch die Reifen.
      • Während der Sprünge erklärt der Spieler, wie er seine Stärke im Alltag oder Fußballkontext einsetzen kann.
    6. Dribbling auf Pylone mit Finte:
      • Spieler holt einen Ball vom zweiten Ballpool.
      • Dribbling auf die Pylone zu, setzt eine Finte und schließt mit einem Torabschluss ab.

    Variante:

    • Entscheidungsübungen mit zwei Minitoren:
      • Stelle zwei Minitore auf und verknüpfe sie mit Entscheidungsübungen, z. B. indem jedem Tor eine Farbe zugewiesen wird.
    • Einsatz der Stärke:
      • Spieler sagen nicht nur, wofür sie ihre Stärke einsetzen könnten, sondern auch, wo sie ihnen bereits "etwas gebracht" hat.
  • Hinweis

    Übungsidee von: Julia Hofmann

Trainingsaufbau

Aufwärmen, Hauptteil

Dauer

15 min

Altersstufe

U08 - U15

Technik

Ballkontrolle

Koordination

Beweglichkeit, Koordinationsparcour

Kondition

Aktionsschnelligkeit mit Ball, Bewegungsschnelligkeit ohne Ball, Grundlagen Ausdauer GAT, Schnelligkeit

Trainingsorganisation

# Spieler

3 Spieler - 22+ Spieler

Trainingsform

Einzeltraining, Gruppentraining

Übungsniveau

Leicht

Raumverhalten

Halber Platz

Trainingsort

Feld

Autor: easy2coach Training

Weitere Übungen

Umdenken im Spielgeschehen

Visuelle Erwärmung

  • Aufwärmen
  • 10 min
  • Mehr

Visuelles 3 gg. 3 + 1 mit Coerver

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Aufwärmen, Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 15 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: easy2coach Training



Laden...