Stärken-Parcours

  • Organisation

    Aufbau als Parcours:

    - Koordinationsleiter
    - Hütchenparcours
    - Minitor(e)
    - Hütchen / Reifen
    - Großes Tor (je nach Altersstufe E-Jugend-Tor)

  • Durchführung

    - SpielerIn läuft durch die Koordinationsleiter (hier werden verschiedene Übungen vorgegeben)
    - Während des Durchlaufens der Koordinationsleiter sagt der Spieler / die Spielerin eine persönliche Stärke
    - Danach einen Ball vom Ballpool abholen und Zick-Zack-Dribbling durch die Hütchen
    - Abschluss auf das Minitor
    - Bei Treffer: Locker zur nächsten Übung; Kein Treffer: Sprint zur nächsten Übung
    - Ohne Ball Zick-Zack-Sprünge durch Reifen (Varianten: beidbeinig, einbeinig, lang stehen, kurz stehen,...)
    - Während der Zick-Zack-Sprünge sagen, wofür man die eigene Stärke einsetzen kann (im Alltag, im Fußballkontext, in der Schule,...)
    - Ball vom zweiten Ballpool abholen
    - Dribbling auf die Pylone zu - Finte setzen - Torabschluss

     

    Variante:
    - 2 Minitore hinstellen und mit Entscheidungsübungen (z.B. jedem Tor eine Farbe zuweisen) verknüpfen
    - Nicht nur sagen, wofür man die Stärke einsetzen könnte, sondern auch, wo sie einem bereits "etwas gebracht" hat

Trainingsaufbau

Hauptteil, Aufwärmen

Dauer

15 min

Altersstufe

U13, U12, U11, U10, U09, U08, U15, U14

Trainingsorganisation

Spieleranzahl

1 Spieler, 2 Spieler, 3 Spieler

Trainingsform

Einzeltraining, Gruppentraining

Spielstärke

Beliebig

Autor: Julia Hofmann

Weitere Übungen

Grundlagen des defensiven 1 v 1

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • 15 min

Umschaltspiel + Pressing in 3 Zonen

  • Mehr
  • Hauptteil
  • Schlussteil
  • Aufwärmen
  • 90 min

Chaosfußball

  • Mehr
  • Aufwärmen
  • Hauptteil
  • Pause
  • Schlussteil
  • 30 min

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Aufwärmen, Hauptteil

Ähnliche Übungen - Dauer: 15 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Julia Hofmann



Laden...