Verschieben und Passen zu viert

  • Organisation

    - Hütchen

    - Bälle

    Aufbau siehe Abbildung

  • Durchführung

    1. Der Zentralspieler positioniert sich am hinteren Hütchen, während beide Außenspieler vorne bei den Hütchen stehen.
    2. Der Passgeber spielt den Ball in verschiedene Räume.
    3. Der Pass geht ins Zentrum, und der Zentralspieler kommt entgegen, lässt den Ball prallen und kehrt dann in die Ausgangssituation zurück.
    4. Bei der Ballannahme wechseln die beiden Außenspieler nach hinten und sichern ab.
    5. Es folgt ein Pass in den rechten Raum, wobei der linke Spieler dem Pass entgegenkommt, ihn prallen lässt, und die beiden anderen Spieler ins Zentrum verschieben.
    6. Und so weiter...
  • Hinweis

    • Der Zentralspieler sollte die Bälle variabel und in verschiedene Räume spielen, um die Situationen realistischer zu gestalten.
    • Die Außenspieler sollten beim Wechsel nach hinten schnell und effizient agieren, um die Defensive zu sichern.
    • Achte darauf, dass die Spieler im Zentrum schnell reagieren und den Ball mit wenigen Kontakten verarbeiten.

    Übungsidee von: Manfred Prebio

Trainingsaufbau

Aufwärmen

Dauer

15 min

Altersstufe

U14 - Herren / Damen

Technik

Passtraining, Direktpassspiel

Taktik

Mannschaftsverhalten, Verschieben

Koordination

Handlungsschnelligkeit

Kondition

Bewegungsschnelligkeit ohne Ball

Trainingsorganisation

# Spieler

4 Spieler, 8 Spieler, 12 Spieler - 22+ Spieler

Trainingsform

Gruppentraining

Positionstraining

Abwehrtraining, Mittelfeldtraining, Stürmertraining

Übungsniveau

Leicht, Mittel, Schwer

Trainingsort

Feld

Autor: easy2coach Training

Weitere Übungen

Ballan- und Mitnahme + Pass

  • Aufwärmen
  • 10 min
  • Mehr

Spielform Zonenbesetzung

  • Schlussteil
  • 40 min
  • Mehr

Fangen mit Schutzball

  • Aufwärmen
  • 10 min
  • Mehr

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Aufwärmen

Ähnliche Übungen - Dauer: 15 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: easy2coach Training



Laden...