Dreiecks-Pässe im Sechser-Gitter

  • Organisation

    6 Spieler. Sechs Hütchen werden so aufgestellt, dass die Abstände zwischen den Hütchen ca. 8m betragen.
  • Durchführung

    Die Spieler platziere sich an je einem Hütchen. Die Spieler spielen mit einem Ball und sollen in verschiedenen Dreiecks-Formationen den Ball ständig "laufen lassen". Es dürfen keine Querpässe gespielt werden. Der Ball darf nur über den "dritten Spieler" gepasst werden, sodass der Ball nicht dahin gespielt werden soll, von wo er gepasst worden ist.
  • Hinweis

    Bevor der Spieler den Ball erhält, muss sich der Spieler ohne Ball entscheiden, wohin er diesen passt. Bevor der Pass eine Reihe weitergespielt werden soll, muss der Spieler am Ball sich präzise "aufdrehen". Präzise und schnell Pässe fordern Hyballa/te Poel "Modernes Passspiel" Seite 82-83
  • Hütchenabstände

    8m

Technik:

Passspiel [Direktpassspiel, Lange Pässe, Kurze Pässe, Passspiel im Dreieck, Passspiel über mehrere Stationen, Doppelpass]


Kondition:

Aktionsschnelligkeit mit Ball

Kraft [Kraftausdauer]


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19, Senioren (ab 18)

U6 - U13 [U 11 (E-Junioren, U 12 (D-Junioren), U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler [6 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Intention:

Gruppentraining, Mannschaftsverbund


Spielstärke:

Fortgeschritten, Profi


Raumverhalten:

Begrenztes Spielfeld


Trainingsort:

Beliebig

Autor: André Meier


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Flankenwettbewerb
Technik + Kondition
Ausdauer - 100m Läufe

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Passen im Viereck - Erweiterung mit Diagonalpass
Drei gegen Drei plus Neutrale
1v1 nach schneller Reaktion und kurzem Sprintlaufweg

Ähnliche Übungen - Ersteller:

André Meier

Dreiecks-Pässe im Siebener-Gitter
5 vs. 5 "frei" und direkt
5 vs. 2 mit Nachaktion


Laden...