Freilaufen & Doppelpass

  • Organisation

    Spieler werden in Angreifer und Verteidiger eingeteilt die sich im Abstand von ca. 20m gegenüber stehen. Zusätzlich stehen Angreifer mit dem Rücken zum Tor und zum VT. Material: 2 Stangen, 2 Hütchen, 1 Tor
  • Durchführung

    Der Angreifer dribbelt auf die beiden Stangen, die einen VT nachstellen sollen, zu und entscheidet sich dann für eine Seite an der der Ball an den Stangen vorbei gespielt werden soll. Der 2. Angreifer löst sich vom VT und aus dem Deckungsschatten der Stangen, um anspielbar zu sein. Er bekommt nun einen Pass vom 1. Angreifer. Der 2. Angreifer sollte sich in offener Spielstellung positionieren, um einen Doppelpass mit dem 1. Angreifer spielen zu können. Der 2. Angreifer passt also direkt in den Lauf des 1. Angreifers, der mit dem zweiten Kontakt zum Abschluss kommen sollte. Die VT sind zunächst teilaktiv. Nach ein paar Durchgängen vom 1. Angreifer vor dem Abspiel eine Finte einfordern. Nach ein paar weiteren Durchgängen die Stangen durch einen zusätzlichen VT tauschen.
  • Feldgröße

    20x25m

Technik:

Passspiel


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt, Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

20 min

Autor: Frank Bachmann


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Slalom mit Torschuss 1
Reihe Überspielen - Pass in die Tiefe
Passspiel Quadrat

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Angriffsmuster: von innen zum Flügel
Japaner: Sprints mit Torschuss
[SH] ÜF: Passdreieck-Chalenge

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Frank Bachmann

Abkappbewegung/Doppelpass/Torschuss
Koordination mit Torabschluss
Felderdribbling m. versch. Aufgaben


Laden...