Kontrolliertes Passspiel mit Tempo

  • Organisation

    Ein 12 x 12 Meter großes Passquadrat errichten. An den Ecken mit Hütchen ein kleines Zielquadrat errichten. Spieler gleichmäßig an den Ecken verteilen. Jeweils der erste Spieler einer Gruppe hat einen Ball.
  • Durchführung

    >Auf Kommando des Trainers startet der erste Spieler an jeder Ecke mit Ball am Fuß zum nächsten Eck und stoppt dort den Ball. Anschließend stellen sie sich dort wieder an. > Gleichzeitig nimmt der nächste Spieler der Gruppe den Ball mit und führt ihn zum nächsten Eck.
  • Hinweis

    >Die Anzahl der Kontakte gibt der Trainer vor. >Idealerweise ca.45 Sekunden üben, anschließend 20 Sekunden Pause ( 3 bis 5 Durchgänge, je nach Alter). >Auf Genauigkeit achten. Die Bälle müssen im Zielqudrat und nicht außerhalb gestoppt werden.
  • Feldgröße

    12 x 12 Meter
  • Hütchenabstände

    1 x 1 Meter (2 x 2 Meter)

Technik:

Balltechniken, Ballkontrolle


Kondition:

Kraft [Schnellkraft]


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler


Trainingsform:

Gruppentraining


Intention:

Gruppentraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Simon Görbing


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

8 vs. 4 mit Dreiecks- und One-Touch-Pässen
Hütchen Chaos
Koordination

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Übung KW17: Einfaches Passspiel/Ballannahme und -mitnahme I
Fußballspezifische Schnelligkeit I
Toschuss

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Simon Görbing

Y-Übung mit Hinterlaufen
dribbeln und passen
Passen durch die Gasse 2


Laden...