Tiqui-Taca 6er Gitter im Rechteck

  • Organisation

    Feld 12 x 18 m mit einem Hütchentor in der Mitte 4 Aussenspieler u. 2 Innenspieler (6er) Die Innenspieler bieten sich in offener Stellung versetzt an. 1. Grundübung: Der ballnahe 6er öffnet den Raum u. geht dem Anspiel entgegen u. lässt auf einen Aussenspieler klatschen, der zu anderen Aussenspieler passt. (s. Grafik) 2. Der ballnahe 6er öffnet den Raum u. geht dem Anspiel entgegen u. lässt auf einen Aussenspieler klatschen. Der Aussenspieler passt direkt auf den ballfernen 6er, der wiederum auf den ballnahen 6er spielt.
  • Durchführung

    3. Überschlagen: Anspiel auf den ballfernen 6er ♠ ballnaher 6er - Aussenspieler ♠ ballferner 6er 4. Verschiedene Varianten.: Der ballnahe Innenspieler dreht auf u. passt auf die andere Seite, Pass in die Tiefe, d. h. Pass auf den der ballfernen Spieler, der lässt aber den Ball für den Aussenspieler durch.. Positionswechsel der Aussenspieler Die 6er öffnen durch ihr Stellungsspiel den Raum für Diagonalpässe von Aussenspieler zu Aussenspieler
  • Hinweis

    Die 6 er stehen immer versetzt u. laufen voneinander weg. Die 6er wechseln die Positionen: ballentfernt wird ballnah u. umgekehrt. Die Aussenspieler laufen vor den Anspiel aus dem Feld raus.(s. Grundübung)

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

15 min

Autor: Willi Becker


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

doppelpass
Spiel mit vier Toren
Schnittstellenpass durch die Viererkette

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Matthias Hütchenwald
Spielaufbau Viererkette und Mittelfeld Ballbesitz Offene Seite
Flexibles Angriffsspiel über den Flügel mit Gegnerdruck aus einem 4-2-3-1 heraus ohne Aussenverteidiger

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Willi Becker

Torschuß aus dem Deckungsschatten
Sprint nach Pass in die Tiefe
5 : 3 auf Ballbesitz, FT2011,H12, S13


Laden...