Einfaches Passspiel/Ballannahme und -mitnahme I

  • Organisation

    Hütchentore aufbauen; die Spieler platzieren sich zwischen den Hütchentoren.
  • Durchführung

    Die sich jeweils gegenüber stehenden Spieler passen sich mit der rechten (linken) Innenseite den Ball zu. Nach dem Passzuspiel wird der Ball mit der rechten (linken) Innenseite angenommen und zurück gepasst usw. Alternative: - Passen mit der rechten (linken) Innenseite, den Ball mit der rechten (linken) Innenseite stoppen und zurückspielen, anschließend rückwärts um ein Hütchen herumlaufen. - Ballannahme mit dem rechten (linken) Fuß, passen mit dem linken (rechten) Fuß (Tipp: Ballannahme und -mitnahme mit einem Ballkontakt, so dass der Ball bei der An- und Mitnahme mit dem rechten (linken) Fuß vor dem linken (rechten) Fuß landet und direkt gespielt werden kann. - Abstand verkleinern auf 2 - 3 Meter und direktes Zupassen, dabei im Skipping bewegen (Ziel: 100 Kontakte) - Wechselnd Vollspann- bzw. Innenseitstoß, Innenseitpass oder Außenristpass spielen.
  • Hinweis

    - Bei der Ballannahme und -mitnahme ist das Standbein oftmals zu weit vom Ball entfernt bzw. nimmt der Spieler sehr häufig eine Rückenlage ein. Das Standbein sollte 30 - 40 cm seitlich neben bzw. auf Höhe des Balls platziert sein. - Beim Passen oder der Ballmitnahme sollte der Fuss leicht angehoben sein und nach unten zum Ball durchgeschwungen werden. - Viele Spieler nehmen den Ball mit dem Vollspann oder der Außenseite mit. Die Ballannahme und -mitnahme mit der Innenseite, die leicht über den Ball gebeugt ist, ist im ersten Schritt deutlich einfacher. - 4 Hütchen oder mehr
  • Feldgröße

    Die Feldgröße beträgt 10 x 5 Meter und ist je nach Leistungsstärke variierbar.
  • Hütchenabstände

    In der Länge in 10 - 15 Meter Entfernung Hütchen gegenüber aufstellen und in der Breite in Abständen von 5 - 7 Meter die Hütchen platzieren.

Technik:

Balltechniken, Ballannahme und –mitnahme

Passspiel [Direktpassspiel, Innenseitpass]

Torschuss [Innenseitstoß, Vollspann, Außenspann]

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen

Altersstufe:

U6 - U13 [U 13 (D-Junioren), U 12 (D-Junioren), U 11 (E-Junioren, U 10 (E-Junioren), U 09 (F-Junioren), U 08 (F-Junioren), U 07 (6-7 Jahre)]

U14 - U19 [U 14 (C-Junioren)]

Dauer:

20 min

Spieleranzahl:

1 - 5 Spieler [2 Spieler, 3 Spieler, 4 Spieler]

Trainingsform:

Einzeltraining, Partnerübung

Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft

Intention:

Einzeltraining

Spielstärke:

Anfänger

Raumverhalten:

Begrenztes Spielfeld

Trainingsort:

Rasenplatz, Halle, Wald/Gelände, Hartplatz, Kunstrasen

Autor: System e2c

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Einstimmen/Aufwärmen

Aufwärmen Passspiel 2
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 10 min
Aufwärmen mit Spiel 4
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 35 min
Passübung für Fortgeschrittene
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 30 min

Ähnliche Übungen - Dauer: 20 min

90°-Ball - Spielform mit Torbezug
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min
6+1er-(ffm)-Torabschluss-Spiel über den Dritten mit Steilpass-ft/03/09/45
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min
Ballkontrolle im 2 gegen 1
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: System e2c

Spielzug mit einer Spitze II
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 20 min
Eckballvariante II
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 15 min
Torschuss nach seitlichem Zuspiel
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 15 min


Laden...